Sitzen

Viele Rückenschmerzen lassen sich vermeiden, mit den passenden Bürostühlen und Sesseln.

Endlich gut sitzen ohne Rückenschmerzen! Um entspannt und rückengerecht zu sitzen muss man eigentlich nur den richtigen Stuhl oder Sessel für „sich“ finden. Bei Büroarbeitsplätzen muss zusätzlich noch die richtige Höhe des Tisches und des Monitors bedacht werden. Mit einer guten Beratung finden Sie Ihren Sessel. Nachfolgend will ich Ihnen ein paar Sitzlösungen vorstellen. Mit diesen Informationen kommen Sie aber um das Probesitzen nicht herum. Nachfolgend ein paar Beispiele aus unserem Sortiment:

 

DER BÜROARBEITSPLATZ

Der Bildschirm soll auf dem Schreibtisch möglichst direkt im Blickfeld stehen. Der Betrachter hat dann eine entspannte Kopfhaltung, wenn sein Blick leicht nach unten geneigt ist. Die obere lesbare Zeile darf nicht über Augenhöhe liegen. Die Arme sollen locker auf der Arbeitsfläche aufliegen. Wenn man die Schultern bei der Arbeit hoch zieht oder nach vorne herunterhängen lässt, ist der Stuhl zu hoch bzw. zu niedrig eingestellt.

Die optimale Arbeitshaltung:

  • Der Kopf ist leicht nach vorne geneigt, und der obere Bildschirmrand befindet sich unter der Augenhöhe.
  • Die Arme liegen im Winkel von 90° auf dem Tisch. (eine höhenverstellbare Armlehne ist empfehlenswert)
  • Die Tischhöhe ist so berechnet, das ein angenehmes Auflegen der Arme möglich ist. (z.B. ca. 78cm bei 185cm Größe)
    Achtung: beachten Sie bei hohen Absätzen den Höhenunterschied!
  • Die Oberschenkel liegen ganz auf der Sitzfläche auf.
    (optimal ist eine leicht nach vorne geneigte Sitzfläche)
  • Die Beine stehen senkrecht und müssen nicht unter dem Stuhl „geparkt“ oder unter den Tisch gestreckt werden, um Platz zu haben.

Achten Sie Ihren Augen zuliebe auf einen ausreichenden Abstand zum Bildschirm. Dieser ist abhängig von der Größe des Bildschirmes z. B. bei 15″ ca. 50 cm, bei 17″ ca. 60 cm und bei 21″ ca. 80 cm Abstand.

Wenn die Schreibtischtiefe dazu nicht ausreicht, können beispielsweise gegenüberliegende Schreibtische etwa 10 cm auseinander gezogen werden. Der Monitor ist so zu positionieren, dass der Fuß des Bildschirms mit der hinteren Tischkante abschließt. Das garantiert noch Stand- und Kippsicherheit.

» Gerne können Sie sich hier unseren kompletten Arbeitsplatzanalysebogen als PDF herunterladen

Empfehlenswert ist auch die Verwendung eines höhenverstellbaren Schreibtisches.

Wie Sie die richtige Tischhöhe ermitteln können Sie in folgendem Video sehen:

 

 

DER RÜCKENGERECHTE BÜROSTUHL

Was muss ein guter Bürostuhl können? Ein guter Stuhl passt sich dem Körber bei jeder Bewegung an und unterstützt ihn bei jeder Bewegung.

Außerdem muss er folgende Einstellungsmöglichkeiten haben:

  • Sitzneigungsverstellung zum aufrichten des Beckens
  • Sitztiefen- und Sitzhöhenverstellung für die unterschiedlichen Beinlängen
  • Ganz wichtig: Die höhenverstellbare Armlehne (Siehe Video)
  • Rückenanpressdruckverstellung zur Gewichtseinstellung
  • Einstellbare Lenden-/Lordosestütze bei Hohlkreuz

Um das zu verdeutlichen, haben wir die ganzen Funktionen in dem Video beschrieben

 

BIODYNAMISCHE BÜROSTÜHLE:

Bioswing die einzigartigen Bürostühle schwingen mit Ihrer Körperbewegung „Pendelnd Muskeln motivieren“. Stellen Sie sich vor, Ihr Körper ist nach einem anstrengenden Büro-Arbeitstag so vital wie nach einem Spaziergang. Dann sitzen Sie auf einem BIOSWING Bürostuhl.

HAIDER BIOSWING Sitzsysteme verfügen über eine weltweit einzigartige Technologie: ein nach allen Seiten bewegliches, kontrolliert gedämpftes Sitzwerk, das die Energie des Körpers dynamisch reflektiert. Dadurch steigern HAIDER BIOSWING Sitzsysteme maßgeblich Konzentrationsfähigkeit, Wohlbefinden und Leistungsvermögen. Die Vorteile der HAIDER BIOSWING Sitzsysteme sind durch wissenschaftliche Studien belegt, unter anderem durch das Max-Planck-Institut. Die patentierte HAIDER BIOSWING Technologie wird auch von Leistungssportlern und führenden Therapeuten mit großem Erfolg eingesetzt.

Nachfolgend ein Film über die Wirkungsweise schwingender Bürostühle:

 

Da jeder Kunde seine eigene Körperhaltung hat gibt es auch nicht den passenden Stuhl für Jeden. Ein schöner Bürostuhl für kleinere und leichtere Leute ist zum Beispiel der Bioswing 250/260IQ. Oder der Bioswing 460 wenn Sie auch eine Nackenstütze haben möchten. Auf unserer Internetseite sehen Sie mehr zu den rückenfreundlichen Bioswing Bürostühlen.

 

Hier sehen Sie ein Video am Beispiel des Bioswing 460 wie Sie Ihren Bürostuhl richtig auf sich einstellen können. Auch die Einstellung der Tischhöhe wird berücksichtigt.

 

 

Kontakt

Hillebrand Liegen + Sitzen e.Kfm.

Wilhelmshöher Allee 274

34131 Kassel – Bad Wilhelmshöhe

 

Telefon: +49 (0) 5 61 – 3 20 73

Telefax: +49 (0) 5 61 – 31 52 07

»eMail-Kontakt zu uns

 

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:30 bis 18:30 Uhr

Samstag von 09:30 bis 14:00 Uhr

    Kontakt zu uns